It's like there has never been a problem
Diverse Kriesen

Mir ist die Tage etwas ziemlich lustiges passiert, das meinem verrückten Ego derart geschmeichelt hat, dass ich es euch erzählen muss.
Kleine Randbemerkung: Meine Liebe gilt dem Künstlichen , ich liebe alles was unnatürlich schön ist <3
Ich saß also im Auto mit meiner Mutter, mal wieder total "overdressed" mit 10Tonnen Make-up und meiner Perücke usw.
Und dann waren wir an der Tankstelle, Mam will bezahlen und in dem moment sehe ich halt so zur Kassiererin auf und die erschreckt sich tierisch, weil sie dachte ich bin ne schaufensterpuppe XDDDD Sie wollte meine Mutter gerade fragen woher sie die schöne Figur hat.
Ich konnt nicht mehr. Ernst ich hab fast ne Stunde lachen müssen x3

Aber es hat mich glücklich gemacht. <3 Danke liebe Tankstellenwartin <3


Wie ich ja schon einige Einträge vorher schrieb, versuche ich, mehr auf mein Verhalten zu achten... alle meine Notizbücher sind aus Recyclingpapier...
Und intressanterweise, lachen viele Menschen darüber...
wtf?
"Einer alleine kann ja doch nichts ausrichten"
Und das ist der Moment, in dem man einfach besser nichts mehr zu mir sagt. Ich werde schrecklich wütend. Ich spüre meine Ader am Hals pulsieren und dieses Kribbeln in den Händen.
Ich sehe vor meinem inneren Auge, wie ich ihnen an die Gurgel springe, ihre Haare ausreiße und ... naja ~Hier bitte brutale Phantasie einfügen~~

Was soll den dieses Verhalten?? Entzieht euch ruhig eurer Verantwortung aber bitte kriegt keine Kinder, sonst müssen die eure Fehler ausbaden.

Aber das man ernsthaft über dieses Verhalten lacht.... das ist etwas, das mir absolut unverständlich ist... wirklich. Da greift meine soziale Inkompetenz... wenn mir wer erklären kann, wie das zustande kommt, immer gerne.



Ha ha noch eine lustige Begebenheit, die ich erlebt habe:
Meine persönliche kleine Midlifecrisis.... normalerweise etwas, das ich bei meinem Vater (50Jahre+) erlebe, aber jetzt schlug es mir ins Gesicht...
20Jahre. Man meine "Jugend" ist vorbei.
Ja ich weiß wirklich wie krank meine Gedanken manchmal (öfter) klingen, aber so habe ich wirklich gefühlt.
In 10 Jahren wollte ich schon etwas erreicht haben. Wollte ein Haus/eine Wohnung, ne Armee von Katzen und eventuel nen Partner/ne Partnerin.
Wollte studiert haben und nen erfüllenden Beruf ausüben.
Aber jetzt erscheinen mir 10 Jahre als so unendlich kurz...
mit meinem derzeitigen Partner kann ich auch keine Katzen haben, er hat ne Allergie.

Mir haben diese Gedanken wirklich weh getan, aber ich weiß gleichzeitig, wenn ich sie so von "außen" betrachte, wie albern sie klingen.

Ich hab ne lebens-start-kriese XDD
22.10.10 10:59
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de