It's like there has never been a problem
Mein Umwelt-Öko-Bio-Trip

 

Ich kann nicht länger so weiter machen. Ich habe den totalen Weltverbesserungs-Flash!

Ich liebe Katzen. Noch mehr liebe ich Tiger.
Als ich vor knapp 2 Wochen den Bericht vom wwf-jugend gelesen hab, das da jetzt in planung steht, das 4 "Jugendliche" ins Ausland reisen, um von vorort berichten zu können (wasn deutsch .__.), wie es um die Tiger steht, ich hätte am liebsten meine Sachen gepackt, und wäre mit.
In letzter Zeit gibt es immer mehr dieser Reportagen.
Über Umweltverschmutzung:  Riesige Inseln aus Plastikmüll treiben mitten auf unseren Weltmeeren. Mitlerweile kann man im Blut eines jeden Menschens Plastik nachweisen!!
Über Tierquälerei: In Taiji in Japan werden Delphine in einer Bucht gefangen, bei lebendigem Leib aufgeschlitzt und dann sieht man zu, wie sie verbluten!

Ich kann das nicht von heute auf morgen alles verbessern...
Und ich muss ehrlich zu mir sein: der weg zu einem besseren Menschen, zu mehr Umweltbewusstsein ist scheiße weit und manchmal echt hart, wenn ich an den Luxus denke, den ich gewöhnt bin...

Aber ich habe genug von all den Leuten, die mir das ausreden wollen oder sich über mich lustig machen.
Ich finde es richtig, wenn Greenpeace-Aktivisten ein Walfängerschiff entern.
Ich würde auch Wilderer, die Tiger fangen, einfach aufknüpfen.

Wann anfangen wenn nicht jetzt?

Bisher habe ich mir schon viele Dinge abgewöhnt. Ich habe weder einen eigenen Pc, noch einen eigenen Fernseher. Läuft eh nur sinnlos bei mir, also spare ich strom
Ich benutze keine Plastiktüten mehr, mein Rucksack ist ja groß genug.
Ich werde, insofern ich es mir leisten kann, jetzt öfter Bus fahren... oder mal wieder zufuß gehen (warum muss mir das im Winter einfallen >o< )

Ich werde versuchen mehr auf Fairtrade und ähnliche Marken und Siegel zu achten.

 

Und wenn ich das schaffe, dann tue ich was gegen meine anderen schlechten angewohnheiten...
Z.B. das Bestellen...

http://www.lederhose.de/dirndl-F3603-4.html

Das erwarte ich gerade q.q sry umwelt. Ich bin aufm weg...

13.9.10 19:56


Werbung


Langeweile

Heute habe ich erst um 11uhr Schule. Total doof, wenn man vorher soviel Zeit hat, dann kann ich mich zumindest nicht mehr konzentrieren.
Deswegen habe ich mir gerade Tortellini (Bolognese) zum Frühstück gemacht XDD ich weiß ich bin pervers wenns um mein essverhalten geht x3

Und dann hab ich meine tollen neuen Make-up-Sachen ausprobiert x3 myiiaaam mein pure nude Lipgloss riecht nach zuckerwatte und gebrannten Mandeln XDDD
Da krieg sogar ich nen Zuckerschock.

Als ch dann jetzt nochmal so die Deutsch-Hausaufgaben überflogen habe, ist mir aufgefallen, dass ich eine sehr oberflächliche Leserin bin. Ich lese gerne und viel aber irgendwie mache ich mir viel zu selten Gedanken über die Absichten des Autors. z.B. wäre ich nie auf den Gedanken gekommen, dass die Bis(s) Reihe kleine Mädchen davon überzeugen will, sich für den einen aufzusparen, also kein Sex vor der Ehe zu haben >__> ich meine... ne?

Die einzigen Bücher, die mich wirklich tief treffen, sind die von Banana Yoshimoto. Dornröschenschlaf hat mir echt schon über manche depressive Woche hinweg geholfen.

Die Leiden des jungen Werther haben mich da eher nur Anfangs getroffen.
Ich kann dieses ewige Jammern und rumheulen gar nicht ab. Ja ich bin auch depressiv und ihr wollt gar nicht wissen was für komplexe und störungen da noch zu kommen, aber deswegen muss ich ja nicht mein ganzes Leben darauf verschwenden oder? ~~Danke liebe Hundertschaft an Therapeuten, dass ich jetzt so denken kann xDD ~~

Aber ma ernst. Meine liebste Freundin Neko hat das auch ganz oft ... sie hängt dann ewig und drei tage an ihrer Ex fest und dann trennen sie sich und kommen wieder zusammen und trennen sich, haben wen anders und dann trennen sie sich aber von dem, um wieder zusammen zu sein...
NEIIIN das ist KEINE Liebe ...
Denn wenn man öfter als 2mal getrennt war, ist das Vertrauen dahin. Selbst wenn sie mir immer sagt, dass ist nicht so .___. im unterbewusstsein ist das ernsthaft so... mensch ich will psychologie studieren, da muss ich mich ja wenigstens mit den Grundlagen auskennen -___- totally nervig

Mhhh ich will neues UV-Gel q___q aber ich hab kein Geld... ich würde mir zur Abwechslung auch gerne mal wieder die Nägel professionel machen lassen... aber 35€ ist mir zuviel... ich werd mal in der Umgebung rum fragen, ob hier wer Schülerrabatt gibt und eventuell nen Preisnachlass gewährt, wenn ich mein Zeug selber mitbringe DX

Na gut... ich möchte nachher unbedingt noch ein Video machen x3 mal sehen ob es klappt xDD
8.9.10 10:08


Mein erstes Video

Taadaa Leute es ist soweit.
Nachdem mir letzten Freitag mein PC abgekackt ist, habe ich es heute endlich geschafft, ein Video hoch zuladen!
Große Premiere <3


6.9.10 15:50


Ich hab ne Cam!

Ich habe mir endlich einen Camcorder leisten können x3 eigentlich hatte ich nicht soviel geld investieren wollen - ich verschweig einfach mal den Preis- aber ich habs jetzt heute doch getan.
Uuuhh er ist toll <3 ich könnte den ganzen Tag rumlaufen und alles filmen... mache ich wahrscheinlich auch.

Sobald ich ein bisschen übung hab, film ich euch iwas XDD

Mh meine Katze, wie sie beim schlafen vom Sofa fällt? xDD

Wünscht euch was XDDD
Mich?
2.9.10 11:18


Regenwolken im Kopf

Ich habe das Gefühl, alles rutscht durch meine Hände wie Sand.
Wodran soll ich mich festhalten, wenn nichts von uns bleibt?
30.8.10 08:18


Sucht nach Anerkennung

Es gibt nichts wonach der Mensch so sehr strebt, wie die Anerkennung. Nichts macht uns so abhängig, so süchtig wie ein gutes Wort.

Sooft man es auch bestreitet, so ist es nunmal. Auch Neid ist eine Form von Anerkennung, von Bewunderung.

Wenn uns jemand diese Liebesform entzieht, obwohl wir sie doch so sehr brauchen, kann uns das schier um den Verstand bringen.
Jedes Kind lechtzt nur nach dem Lob der Mutter, dem Lob des Vaters.
Jeder Mensch braucht die Bestätigung durch einen Partner, durch Freunde. Wieoft gaben wir uns schon mit Menschen ab, von denen wir weniger gut dachten, nur weil sie nett waren. Das Gfühl, von dieser Person gebraucht zu werden, kann entweder eine Freundschaft dort erblühen lassen, wo sie es anders nie gegeben hätte, oder sie macht den einen zum Sklaven und den Anderen zum Zerstörer der schönsten rosa Träume.
Wir werfen uns in die Arme Fremder, um zu hören wie Anmutig unser ganzes Wesen ist, wie durchdringend unser Ich ihm erscheint... das all dies sooft nur giftiger Honig ist, um uns stumm zu machen, merken wir wohl, aber doch können wir nicht anders, als uns selbst zu täuschen, noch mehr als es der andere vermag.

Aber was tun? Was tun wenn wir uns dieser Sucht bewusst werden? Was sind die 10 Schritte um Clean zu werden?

Gute Frage.
Der Mensch an sich ist verrückt.

26.8.10 18:45


Daily

Man ich möchte meine neuen UV-Gel Farben ausprobieren .__. (für Fingernägel, falls es euch nichts sagt). Aber ich habe meine Nägel erst letztens gemacht (weiße Spitzen, viel Glitzer und dann Libellen drauf. Ja es hat ne bedeutung... aber die verstehen nur die, für die es gesacht ist... )
Ich möchte so gerne mein hellblaues 3D-Gel ausprobieren, so Blumen auf die Nägel machen usw...
Man ich brauche nen Hand-Modell. Will sich jemand die Nägel von mir zerstören lassen? xDD

Heute hab ich mir zum Frühstück gebratene Nudeln gemacht. So nen Asia-Zeugs.
Das war ne super Idee habe ich festgestellt >__>
So habe ich dann zum Mittag mir nichts machen müssen. Mittags bin ich immer zu müde um irgendwas zu machen. Da kommen dann meist Hausaufgaben und dann brauch ich nen Mittagsschlaf...

Ich will auch nen Videoblog machen. Halt nen fiktiven. Aber ich hätte dafür gerne so ne Videocam, um den ganzen Tag Videos von dem zu machen, was passiert und was mir sonst keiner glaubt...



Heute mal ein ganz nutzloser Post. Muss auch mal sein. <3
25.8.10 21:05


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de